Hallo
  Startseite
    über mich
    sinnfreies gelaber der ganz üblen sorte
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    anibeutel

    may-laura
    - mehr Freunde



http://myblog.de/idhsihuhsd

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Unsere Seele sitzt zwischen dem Denken und dem Handeln, sie ist die Instanz, die zwischen dem Egoismus unserer Gene und dem Bewusstsein des von uns als notwendig akzeptierten Altruismus vermittelt. Manchmal mögen wir uns von unserem Egoismus leiten lassen, blenden alles, was nicht mit uns zu tun hat, aus, aber letztendlich durchläuft unser Denken, bevor es zum Handeln wird, einen Filter, und dies ist unsere Seele. Und belasten wir uns zu oft mit Selbstsüchtigkeit, sammelt sich Schwermut dort an und es schlägt uns aufs Gemüt. Unsere Seele ist ein machtvolles, verborgenes Instrument, das uns in unserem Leben dirigiert. Alles, was sich in uns aufbaut, muss durch diesen Filter, ehe es nach außen dringt. Unsere Seele ist nicht tief in uns verborgen und schaut uns teilnahmslos beim leben zu. Wenn es einen Weg gibt, der dazu führt, glücklich zu sein, dann ist es sicher der, in sich zu gehen und zu fühlen, was uns unsere Seele sagt.

18.8.06 23:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung